1. Platz beim Deutschen Fassadenpreis 2013

1. Platz beim Deutschen Fassadenpreis 2013

Bei diesem Fassadenpreis können sich Handwerker, Planer und Bauherren mit besonderen Objekten bewerben. Die Kategorien sind Wohn & Geschäftshäuser / Öffentliche Gebäude /Industrie- & Gewerbebauten / Historische Gebäude & Stilfassaden / Energieeffiziente Fassadendämmung sowie eine Sonderkategorie Österreich/Schweiz Beim diesjährigen Wettbewerb haben wir, die Fa Daniel, in der Kategorie Energieeffiziente Fassaden teilgenommen und zu unserer Überraschung den 1. Platz belegt. Die Begründung der Jury war: „In Saarbrücken ist die energieeffiziente Sanierung eines 2-Familien-Wohnhauses mustergültig umgesetzt worden. Das Haus aus den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts erhielt dabei eine neue Fassadenhülle aus Isolierwerkstoff und Neuputz. Die Fassade wurde von „unklaren Vor- & Rücksprüngen“ bereinigt: Das Architekturbüro -Schneeweiss Architekten- aus Saarbrücken ging zusammen mit der Malerfirma Daniel GmbH sehr respektvoll mit dem Charakter der 50er Jahre um und hat die Fassade optisch harmonisch neu gegliedert ohne den alten Charakter zu zerstören. Die Kombination aus grauem Grundton, farbigen Fassadenelementen, wie Fenster & Pfeiler, verbinden moderne Architektur mit alter Bausubstanz der 50er Jahre. Für diese gut durchdachte Neugestaltung vergibt die Jury den 1. Preis in der Kategorie Energieeffiziente Fassadendämmung. Adresse Wohnhaus: Trillerweg 30 66117 Saarbrücken Ausführung: Daniel GmbH Quierschied, Planung: Schneeweiss Architekten 66117 Saarbrücken Hausbesitzer: Prof. Dr. Michael Ortgiese“ Alle Preisträger finden Sie unter folgendem Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.